Top of Europe "Ice Magic" - Interlaken

Geöffnet: 14. Dezember 2019 - 22. Februar 2020

Anreise: mit dem Auto: Parkhaus Zentrum Interlaken PZI 

mit dem ÖV: von Interlaken West 10 Minuten zu Fuss oder 2 Minuten mit dem Bus 

Kosten: www.icemagic.ch

Verpflegung: Restaurant/Lounge mit vielfältigem Angebot

Fazit: Toller Familienausflug, eine schöne Abwechslung zu einer "normalen Eisbahn".

 

14. Januar 2020, geschrieben von Fany

Beitrag teilen:


Top of Europe - Ice Magic

ein verzauberndes Schlittschuhlaufen im Herzen von Interlaken

14. Dezember 2019 - 22. Februar 2020

Berner Oberland, Interlaken, Ice Magic, Berge, Schweiz, Bergpanorama
Shona geniesst das wunderschöne Bergpanorama

Wir haben Januar, tiefer Schnee liegt in den Schweizer Alpen. Na ja, zumindest oben auf der Bergspitze, aber hier in Interlaken spriessen schon fast die Krokusse... Wer trotzdem etwas frische Winterluft schnuppern möchte, kann dies im Top of Europe Ice Magic, eine Eisbahn-Winterlandschaft der besonderen Art. Eiswege führen zu den verschieden Eisfelder und laden zu einem abwechslungsreichen Schlittschuherlebnis ein. Während die ganz kleinen Kinder wacker einen Pingu, Panda oder Jamadu durch die Wege schieben, so können die aktiveren Kids in einem der Felder Eishockey spielen oder Pirouette üben. 

Eislaufen, jamadu, Eislaufhilfe, Panda, Interlaken, ice Magic, winter
Eislaufhilfe Jamadu...
Eislaufen, jamadu, Eislaufhilfe, Panda, Interlaken, ice Magic, winter
...und Panda schieben den Schnee weg

Da der Schnee ganz weit weg ist - immerhin, man sieht ihn im wunderschönen Bergpanorama - kommt bei mir auch kein "Ice-Feeling" auf. Auch von der "Magie" kann ich nichts spüren, liegt vielleicht daran, dass wir vormittags dort waren. Am Abend, mit der ganzen Beleuchtung und mit dem Genuss eines Glühweins, kommt bestimmt eine andere Stimmung auf. Dafür war es am Morgen von der Menschenmenge her sehr angenehm, dies könnte gegen Abend durchaus anders aussehen...

Hotel Victoria Jungfrau, Interlaken, Ice Magic, Eislaufen, Berner Oberland, Schweiz,
In Zentrum von Interlaken, vor dem Hotel Victoria Jungfrau

Der einzige Zauber der in der Luft liegt, ist die Ruhe, die die Besucher mitbringen. Durch die Wege wird einfach gemütlich geschlendert und das ganze "Gehetze" geht irgendwie vergessen. Oder anders gesagt, die Raser können nicht rasen, denn die Wege werden nicht so oft geglättet...

Marktstände, Verpflegungsstand, Essen, Restaurant, älplermagronen
im Lounge-Zelt geben Marktstände eine grosse Auswahl an Verpflegung

Um auf das Eis zu gelangen benötigt man ein Eintritts-Band, mit diesem Band kann man (an einem Tag) beliebig oft rein und raus gehen. Vor der Eislandschaft befindet sich eine Piazza mit Winter-Lounge die auch zum Verweilen einlädt (auch ohne Eintritt). Im überdeckten Restaurant, bestehend aus verschiedenen Marktständen findet bestimmt jeder etwas Leckeres. Denn sowohl die Klassiker wie Pommes, Hot Dog und Burger aber auch regionale Käsespezialitäten sind hier vertreten. Die rustikalen Holzbänke mit ihren weichen Felle laden zum Geniessen ein. 

Rutscherli, Eislaufen, belag, helm
Die Verweilzone im Ice Magic kann gut mit den Schlittschuhen begangen werden.

Tipps und Wissenswertes:

- Tickets können zwar online gebucht werden, man muss aber trotzdem an der Kasse anstehen und die Tickets in ein Band umtauschen.

- Es gibt eine offene Garderobe für Jacken und Schuhe, Schliessfächer können gemietet werden, sind aber eher klein.

- Vermietung von Schlittschuhen und Rutscherli, die Mietkosten an der Kasse bezahlen und mit erhaltenem Jeton bei der Schlittschuh-Vermietung beziehen (ein Ausweis muss als Depot hinterlegt werden).

- Helme können kostenlos bei der Schlittschuh-Vermietung gemietet werden.

- Vor dem Besuch kurz auf der Hompage klicken und auf Vergünstigungen achten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0